Endzahl-Summensuchsudoku

  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 433.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der neun 3x3-Felder
jede Zahl genau einmal vorkommt.

Ein roter Pfeil bedeutet, dass die Zahlen bis zur Zahl auf dem Pfeil größer werden und ein blauer Pfeil bedeutet, dass die Zahlen bis zur Zahl auf dem Pfeil kleiner werden.

Beispiele:

135247896 könnte einen roten Pfeil mit einer 5 oder einen blauen Pfeil mit einer 1 haben.

932415678 könnte einen roten Pfeil mit einer 9 oder einen blauen Pfeil mit einer 2 haben.

Die Summe der Felder, die mit Strichellinie gekennzeichnet sind, ist jeweils gleich groß. In den mit Strichellinien versehenen Felder dürfen sich keine Zahlen wiederholen.

Ein Endzahl-Summensuchsudoku