Smash-Sudoku

  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 433.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.

Dies ist eine Kombination verschiedener Sudokuvarianten. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9, wobei sich sowohl in den Zeilen, als auch in den Spalten und den 3x3 Feldern keine Zahl wiederholen darf.

  • Diagonalsudoku: Beide Diagonalen enthalten jede der Ziffern genau einmal.
  • Summensuch-Sudoku: Die Gleichheitszeichen zwischen den Markierungen geben die Relation der Summe der markierten Felder an. In den mit Strichellinien versehenen Felder dürfen sich Zahlen nicht wiederholen.
  • Pfeil-Sudoku: Die Zahlen in den Kreisen sind die Summe der Zahlen in den Feldern, durch die der von ihnen ausgehende Pfeil geht.
  • Verhältnissudoku: Die Brüche zwischen den Zellen geben das Verhältnis der beiden Nachbarfelder in der entsprechenden Reihe oder Spalte an. D. h. 2/3 steht für eines der Paare 2 - 3, 4 - 6, 6 - 9, 3 - 2, 6 - 4 oder 9 - 6.
  • Gerädertes Sudoku: Die Zahlen in den Rädern geben die Ziffern an, die in den Feldern stehen, in denen die Ziffern sich befinden. Dabei muss das Rad in die richtige Position gedreht werden. Die Reihenfolge der Zahlen darf nicht erändert werden. Das Rad kann nicht gespiegelt werden.

Ein Smash-Sudoku