Puzzle

  • warning: Creating default object from empty value in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.

Aquarien

Füllen Sie die Zellen mit Wasser.

Einige Zellen enthalten Wasser. Die Zahlen am Rand geben an, wie viele Felder in der jeweiligen Spalte oder Zeile Wasser sind. Innerhalb eines Blockes fällt das Wasser nach unten. In einer Zeile eines Blockes ist alles Wasser oder nichts. In einem Aquarium ist ein Mindeststand des Wassers bekannt.

Beispiel:

Beispiel

Puzzle:

Aquarienl

Summenzerlegung

Füllen Sie alle Felder des Diagramms so aus, dass in jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3x3-Block die Ziffern 1 bis 9 genau einmal vorkommen. Zerlegen Sie außerdem das Diagramm in Rechtecke, deren eine Seite die Länge 1 und deren andere Seite mindestens die Länge 2 hat und die jeweils genau eine der kleinen Zahlen enthalten.

Die kleinen Zahlen bezeichnen die Summe der Felder in dem jeweiligen Rechteck.

Summenzerlegung

Strickliesels Faden

Nach und nach haben auch rauchende Frauen das Erzgebirge erobert. Es begann mit Omas am rauchenden Ofen, dann kamen die rauchenden Klöße der Kloßfrauen. Inzwischen dürfen auch die Frauen Pfeife rauchen. Mit der Gleichberechtigung haben es die Erzgebirger allerdings nur bedingt. So verkauft man das Strickliesel als Räuchermann Strickliesel, die Witwe Bolte als Räuchermann Witwe Bolte usw. In Labyrinthen hilft bekanntlich am besten Ariadnes Faden. Sie müssen aber mit dem Strickfaden von Liesel auskommen, um das folgende Rätsel zu lösen:

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 4, so dass jede dieser Zahlen in jeder Zeile und jeder Spalte genau einmal vorkommt. Links unten beginnend und der Spirale folgende muss sich die Zahlenfolge 1 - 2 - 3 - 4 - 1 - 2 - ... - 3 - 4 ergeben.

Strickliesels Faden

Spielzeugmachers Yonbun

Unser heutiges Puzzle zeigt einen Spielzeugmacher, der mit der Laubsäge einen Schwibbogen ausschneidet. Er überlegt dabei, wie er das Yonbun bemalen soll. Seine Figuren anmalen kann er ja, das hat er häufig gemacht. Aber mit dem Bemalen japanischer Puzzle ist er nicht so vertraut. Helfen Sie Ihm doch dabei.

Füllen Sie das Diagramm mit Tetrominos (4er-Blöcken) in den Farben rot, blau, gelb und grün ganz aus. Blöcke gleicher Farben dürfen sich nur an den Ecken berühren. Die Farbe in einem Kreis gibt an, welche Farbe am häufigste in der direkten Umgebung vorkommt. Das X in einem Kreis bedeutet, dass es keine eindeutig häufigste Farbe gibt.

Spielzeugmachers Yonbun

Spielzeughändlers Tousa

Spielzeughändler können die Mannlmacher im Erzgebirge besonders gut. Zumindest kann ich viele von ihnen gut leiden. Unser heutiger stellt uns ein Tousa vor.

Tragen Sie in genau drei Felder jeder Zeile und jeder Spalte des Diagramms eine Zahl zwischen 1 und 9. Die Differenz zweier Zahlenfelder einer Zeile bzw. einer Spalte muss immer gleich sein; auch müssen die Zahlen von links nach rechts bzw. oben nach unten monoton ansteigen (also z. B. 1-2-3 oder 2-5-8 oder 3-5-7).

Spielzeughändlers Tousa

Seiffen

In der Weihnachtszeit sieht man in vielen Fenstern des Erzgebirges, neben anderen Dingen, Fensterbilder. Diese werden laubgesägt, gedrechselt oder geschnitzt. Das Puzzle zeigt die Kirche von Seiffen. Diese Kirche ist das beliebteste Motiv von all den Kirchen und Kirchlein im Erzgebirge. Man findet es als Lichterhaus, als Pyramide, in Schwibbögen, als Spielzeug von Winterkindern und Spiezeughändler-Räuchermännern, auf Tischdecken, Servietten ...

Schreiben Sie in die zwölf Wolken rund um die Seiffener Kirche die Zahlen 1 - 12. Benachbarte Zahlen haben mindestens eine Differenz von 3 und höchstens eine Differenz von 6. Keine Zahl darf sich wiederholen.

Seiffen /></p>
  </div>

  <div class=

Schwibknoten

Der Schwibbogen ist im Erzgebirge zur Weihnachtszeit als Symbol des Lichtes allgegenwärtig. Er leuchtete den Bergleuten entgegen, wenn sie den Stollen verließen; Bergleuten, die in der kalten Jahreszeit vor Beginn der Dämmerung einfuhren und erst nach Sonnenuntergang wieder die Grube verließen. Vom 1. Adventswochenende bis in den Februar hinein, finden sich in vielen Fenstern im Erzgebirge Schwibbögen. Unserer zeigt eines der beliebtesten Motive. Man sieht neben verschiedenen Symbolen zwei Bergleute, einen Spielzeugmacher, ein Kind und eine Klöpplerin. Wir finden auch Weihnachtsschmuck, einen Lichterengel sowie eine erzgebirgische Lichterspinne.

Kommen wir zum Rätsel. Wie bei der Klöpplerin geht es auch bei uns um Knoten:

Tragen Sie die Buchstaben A, B, C und D so in das Diagramm ein, dass in jedem fett umrandeten Gebiet jeder Buchstabe genau ein mal vorkommt. Zudem darf sich, wenn man waagerecht und senkrecht von einem Feld zum nächsten geht (Knicks sind ebenso erlaubt wie eine Reihe oder ein Quadrat), nirgends im Diagramm die Sequenz ABCD finden lassen. Außerdem sind waagerecht oder senkrecht benachbarte Felder verschieden.

Schwibknoten

Schuhtoshiki vom Nikolaus

Natürlich kommt der Nikolaus auch im Erzgebirge. Aus diesem Anlass heute ein Futoshiki, ach nee, ein Schuhtoshiki.

Füllen Sie die Nikolausstiefel mit den Ziffern von 1 bis 7, wobei in jeder Zeile und jeder Spalte jede Ziffer genau einmal vorkommt. Die Relationszeichen zwischen den Stiefeln zeigen an, welche Ziffer die kleinere ist.

Schuhtoshiki vom Nikolaus

Schneemanns ABCD-Ordnung

Solange wir noch auf den Schnee mit großer Sehnsucht warten, der doch zu Weihnachten so sehr dazu gehört (die Schneeschuh stehen längst für die erste Schneeschuhfahrt bereit) haben wir Zeit, das folgende Puzzle zu lösen:

Tragen Sie die Buchstaben A, B, C und D so in das Diagramm ein, dass in jeder Zeile, jeder Spalte und jeder Gruppe miteinander verbundener Felder jeder Buchstabe genau einmal vorkommt. Zusätzlich sollen die Buchstaben in jeder Gruppe in der Reihenfolge A-B-C-D stehen.

Schneemanns ABCD-Ordnung

Rot oder Blau

Obwohl es inzwischen ein sehr schönes Nussknackermuseum in Neudorf gibt, scheinen die Nussknacker heute nicht mehr die Verkaufsschlager zu sein. In Läden stehen sie meist im obersten Regal. Dabei mag ich einige von ihnen, z. B. die Olbernhauer Reiterlein und den Münchhausen, sehr. Wie in E. T. A. Hoffmanns Märchen vom Nussknacker und vom Mausekönig, dem wir die erzgebirgischen Nussknacker verdanken, haben wir es in unserem Puzzle mit Husaren zu tun. Die beiden wollen das Diagramm mit ihrer Uniformfarbe einfärben. Helfen Sie ihnen doch dabei.

Zeichnen Sie einige blaue und rote Triominos (3-feldrige Blöcke) so ein, dass Felder gleicher Farbe verschiedener Blöcke nicht orthogonal benachbart sind, aber alle Triomino einer Farbe diagonal miteinander verbunden sind.

Rot oder Blau

Inhalt abgleichen