Lateinisches Quadrat

  • warning: Creating default object from empty value in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.

Diagonalwolkenkratzer

Tragen Sie in jedes Feld ein Hochhaus der Höhe 1 bis 6 so ein, dass in jeder Zeile, jeder Spalte und den beiden markierten Diagonalen jede mögliche Höhe genau einmal vorkommt. Die Zahlen am Rand geben jeweils an, wie viele Häuser in der entsprechenden Zeile, Spalte oder Diagonale aus der entsprechende Richtung gesehen werden können. Ein Haus kann gesehen werden, wenn alle Häuser davor niedriger sind.

Diagonalwolkenkratzer

Berührungsloser Wolkenkratzer

Tragen Sie in jedes Feld ein Hochhaus der Höhe 1 bis 6 so ein, dass in jeder Zeile und jeder Spalte jede mögliche Höhe genau einmal vorkommt. Die Zahlen am Rand geben jeweils an, wie viele Häuser in der entsprechenden Zeile oder Spalte aus der entsprechende Richtung gesehen werden können; niedrigere Hochhäuser werden dabei von höheren verdeckt.

Diagonal benachbarte Felder müssen verschiedene Zahlen haben.

Berührungsloser Wolkenkratzer

Schuhtoshiki vom Nikolaus

Natürlich kommt der Nikolaus auch im Erzgebirge. Aus diesem Anlass heute ein Futoshiki, ach nee, ein Schuhtoshiki.

Füllen Sie die Nikolausstiefel mit den Ziffern von 1 bis 7, wobei in jeder Zeile und jeder Spalte jede Ziffer genau einmal vorkommt. Die Relationszeichen zwischen den Stiefeln zeigen an, welche Ziffer die kleinere ist.

Schuhtoshiki vom Nikolaus

Mauern des Vergessens

Unsere Vorfahren begannen am 24. August, genau vier Monate vor dem Heiligen Abend, mit der Vorbereitung des Weihnachtsfestes. An diesem Tag, dem Bartholomäustag, wurden die Gänse auf den Weiden und die Karpfen in den Teichen gemustert, und es wurde mit der Mast für Weihnachten begonnen. Heute kommen auch im Erzgebirge, die Weihnachtsgänse häufig nicht mehr vom eigenen Hof und die Karpfen gibt es in den meisten Familien erst Silvester oder am Anfang des nächsten Jahres. Im Neinerlaa ist er durch den Hering verdrängt worden.

Nicht nur der Bartholomäustag ist heute nahezu vergessen, sondern auch eine Puzzleart, die zu den ersten gehörte (wenn es nicht überhaupt die erste war), zu denen ich mir eigene Puzzle ausdachte. Man nannte sie Sudoku-Mauern, obwohl es keine Sudoku-Variante ist. Nutzen wir die Gelegenheit, nicht nur den Bartholomäustag, sondern auch diesen Puzzletyp in Erinnerung zu rufen.

Füllen Sie das Diagramm mit den Zahlen von 1 bis 8, wobei in jeder Zeile und jeder Spalte jede Zahl genau einmal vorkommt. Auf keinem Stein dürfen zwei gerade oder zwei ungerade Zahlen sein.

Mauern des Vergessens

Blicke

Dieses Puzzle handelt von der Sehnsucht nach Schnee, von der soviele erzgebirgische Weihnachtslieder handeln. Wir werfen einen Blick auf eine Pyramide in Carlsfeld. Sie steht vor der Trinitatiskirche. Carlsfeld liegt direkt am Erzgebirgskamm und ein beliebter Einstieg für Schneeschuhfahrer, wie man die Skilangläufer in dieser Region häufig nennt. Aber unser Puzzle zeigt nicht nur einen Blick auf diese Pyramide, sondern außerdem gerade und ungerade Blicke.

Füllen Sie das Diagramm mit den Ziffern 1 - 6. In jeder Zeile und jeder Spalte kommt jede Ziffer genau einmal vor. Die geraden Zahlen am Rande geben an, welches die gerade Ziffer ist, die man von der entsprechenden Seite als erstes findet. Die ungeraden Zahlen am Rande geben an, welches die ungerade Ziffer ist, die man von der entsprechenden Seite als erstes findet.

Blicke

Zahlenkette

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9, wobei in jeder Zeile und jeder Spalte jede Zahl genau einmal vorkommt. (Es gibt keine Blöcke.) Die Zahlen in verbundenen Zellen müssen in aufsteigender oder absteigender Zählreihenfolge geordnet sein, d. h. 3 - 4 - 5 und 6 - 5 - 4 sind erlaubt, aber 3 - 5 - 4 und 2 - 4 - 9 sind nicht erlaubt.

Eine Zahlenkette

Zahlenkette

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9, wobei in jeder Zeile und jeder Spalte jede Zahl genau einmal vorkommt. Die Zahlen in verbundenen Zellen müssen in aufsteigender oder absteigender Zählreihenfolge geordnet sein, d. h. 3 - 4 -5 und 6 - 5 - 4 sind erlaubt, aber 3 - 5 - 4 und 2 - 4 - 9 sind nicht erlaubt.

Eine Zahlenkette

Renban

Füllen Sie das Diagramm mit den Zahlen 1 bis 9, wobei in jeder Zeile und in jeder Spalte jede Ziffer genau einmal vorkommen. In den markierten Bereichen müssen aufeinanderfolgende Zahlen (in beliebiger Reihenfolge) stehen, d. h. es kann 3, 4, 5 oder 3, 5, 4 in einem dreifeldrigen Bereich stehen, aber nicht 3, 4, 6.

Beispiel:

Ein Beispiel

Puzzle:

Ein Renban

Renban

Füllen Sie das Diagramm mit den Zahlen 1 bis 5, wobei in jeder Zeile und in jeder Spalte jede Ziffer genau einmal vorkommen. In den markierten Bereichen müssen aufeinanderfolgende Zahlen (in beliebiger Reihenfolge) stehen, d. h. es kann 3, 4, 5 oder 3, 5, 4 in einem dreifeldrigen Bereich stehen, aber nicht 3, 4, 1.

Beispiel:

Ein Beispiel

Puzzle:


Renban

Quadrat-Platzierung

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9, wobei sich sowohl in den Zeilen als auch in den Spalten keine Zahl wiederholen darf. Die schwarzen Punkte markieren Ecken von Quadraten. Diese Quadrate haben die Größe 2x2 oder 3x3. Die Punkte eines Quadrates dürfen kein anderes Quadrat berühren. Seiten dürfen sich nicht überlagern. Allerdings dürfen sich die Quadrate wie in dem Beispiel mit den blauen Quadraten überlappen. Die Zahlen in einem Quadrat müssen unterschiedlich sein.

Regelerklärung

Puzzle:

Quadrat-Platzierung

Inhalt abgleichen