Wolkenkratzersudoku

  • warning: Creating default object from empty value in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links_related.module on line 197.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.
  • strict warning: Only variables should be assigned by reference in /mnt/web118/d3/21/540721/htdocs/sachsentext/sites/all/modules/links/links.inc on line 1450.

KiMo 7-Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind. Die Summe der Felder im gestrichelt markierten Bereich ist immer ein Vielfaches von 7 (also 7, 14, 21, 28, 35 oder 42). In den mit Strichellinien versehenen Felder dürfen sich Zahlen nicht wiederholen. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein KiMo 7-Wolkenkratzersudoku

KiMo-Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind. Die Zahlen in den gestrichelt markierten Bereichen ist die letzter Ziffer der Summe aller Felder in dem betreffenden Bereich. In den mit Strichellinien versehenen Felder dürfen sich Zahlen nicht wiederholen. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein KiMo-Wolkenkratzersudoku

Gerade-Ungerade-Summenwolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind. Die farbigen Punkte geben an, ob die Summe der Felder im gestrichelt markierten Bereich ungerade (gelber Punkt) oder gerade (grüner Punkt) ist. In den mit Strichellinien versehenen Felder dürfen sich Zahlen nicht wiederholen. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein Gerade-Ungerade-Summenwolkenkratzersudoku

Summensuch-Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte, jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. In den markierten Diagonalen darf sich keine Gebäudehöhe wiederholen. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte
hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind. In den mit Strichellinien versehenen Felder dürfen sich Zahlen nicht wiederholen. Die Summe der Felder, die mit Strichellinie gekennzeichnet sind, ist jeweils gleich groß. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein Summensuch-Wolkenkratzersudoku

Kombiniertes Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen
Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind.

In jedem der 9 3x3-Felder gelten andere Regeln:

  • Oben links - Gerade-Ungerade-Sudoku: In gelben Feldern stehen ungerade und in grünen Feldern gerade Zahlen.
  • Oben Mitte - Min-Max-Quad-Sudoku: Die roten Punkte in der Nähe des Ortes, wo sich vier Zellen berühren, geben an, dass die Zelle mit dem roten Punkt eine Zahl enthält, die größer ist als die anderen drei Zahlen. Die blauen Kreisringe in der Nähe des Ortes, wo sich vier Zellen berühren, geben an, dass die Zelle mit dem blauen Ring eine Zahl enthält, die kleiner ist als die anderen drei Zahlen.
  • Oben rechts - Pfeilsudoku: Die Zahl im Kreis ist die Summe der Zahlen in den Feldern durch die der von ihr ausgehende Pfeil geht.
  • Mitte links - Differenzsudoku: Die Zahlen zwischen zwei Feldern geben die Differenz zweier benachbarter Ziffern an.

Wolkenkratzer-Windoku mit verbotener 3

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte, jedem 3 x 3 Block und allen Feldern der gleichen Farbe kommt jede Gebäudehöhe jeweils genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind.

Es dürfen keine Zahlen in horizontaler oder vertikaler Richtung benachbart sein, deren Differenz drei ist.

Ein Wolkenkratzer-Windoku mit verbotener 3

Pfeil-Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind. Die Zahlen in den Kreisen sind die Summe der Zahlen in den Feldern, durch die der von ihnen ausgehende Pfeil geht. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein Pfeil-Wolkenkratzer-Sudoku

Formen-Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind.

Gleiche fett umrahmte Formen (gespiegelt und/oder gedreht) enthalten dieselben Ziffern (möglicherweise in einer anderen Anordnung.) In den Formen wiederholt sich keine Ziffer. Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein Formen-Wolkenkratzersudoku

Navigator-Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind.

Die Pfeile zeigen an, wo sich dieselbe Ziffer in der vorhergehenden oder nachfolgenden Zeile bzw. Spalte befindet. Der Pfeil neben der 2 in der 1. Spalte sagt zum Beispiel, dass sich in der 2. Spalte in den Reihen 6 - 9 eine 2 befindet.
Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

E
Ein Navigator-Wolkenkratzersudoku

Wolkenkratzersudoku

Jedes Feld des Diagramms ist mit einem Wolkenkratzer bebaut. Die Wolkenkratzer haben unterschiedliche Höhen, von 1 (niedrig) bis 9 (hoch). In jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3 x 3 Block kommt jede Gebäudehöhe genau einmal vor. Die Zahlen rund um das Diagramm geben an, wie viele Gebäude man sieht, wenn man von der jeweiligen Seite in die betreffende Zeile bzw. Spalte hineinblickt. Ein Gebäude ist nur dann sichtbar, wenn alle Gebäude davor niedriger sind.

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 9 entsprechend diesen Regeln.

Ein Wolkenkratzer-Sudoku

Inhalt abgleichen