Minesweeper-Varianten

Minensuchflotte

Finden Sie die abgebildete Flotte im Diagramm. Schiffe können den Rand des Diagramms berühren und beliebig gedreht werden. Sie berühren aber keine anderen Schiffe, auch nicht diagonal. Die Zahlen geben an, wie viele der waagerecht, senkrecht oder diagonal benachbarten Felder ein Schiffsteil enthalten. Die Zahlenfelder enthalten keine Schiffsteile.

Beispiel:

Beispiel Minensuchflotte

Puzzle:

Minensuchflotte

Magisches Minesweeper

In jeder Zeile und Spalte des Diagrammes findet sich genau ein Kreis, ein Quadrat und ein Dreieck. Finde im Diagramm die Position dieser Symbole. Die Zahlen im Diagramm geben die Anzahl der benachbarten Symbole an (einschließlich diagonal benachbarter Symbole). Auf den Feldern mit den Zahlen befinden sich keine Symbole.

Kleineres Beispiel mit zwei Symbolen:

Beispiel

Puzzle:

Magisches Minesweeper

Knightsweeper

Finde im Diagramm die Position von 20 Schachspringern. Die Zahlen im Diagramm geben die Anzahl der Springer an, die dieses Feld attackieren. Auf den Feldern mit den Zahlen befinden sich keine Springer.

Knightsweeper

Mettenschicht

Nach der Schicht am 23. Dezember feierten die Bergleute des Erzgebirges in ihrem Bergwerk die Mettenschicht. Noch heute finden zahlreiche Weihnachtssingen untertage statt. Für mich gehören sie zu den schönsten. Unser Bergmann steht vor folgendem Rätsel:

Die Buchstaben A, B, C und D stehen für vier Minerale, die in einem Stolln versteckt sind. Schreiben Sie die Buchstaben A, B, C und D in einige Felder des Diagramms (Stolln). Jeder Buchstabe muss in jeder Zeile und jeder Spalte genau einmal vorkommen. Die restlichen Felder bleiben leer. Buchstaben außerhalb des Diagramms geben an, welchen Buchstaben man sieht, wenn man an der betreffenden Stelle in das Diagramm "hineinblickt". Zahlen im Diagramm geben an, auf wie vielen der 8 Nachbarfeldern Buchstaben stehen. Felder mit einer Zahl sind leer.

Mettenschicht

Der unsichtbare Reitweg

Ein beliebtes Nussknackermotiv sind die Olbernhauer Reiterlein. Unser Reiterlein ist über das Rätselfeld geritten, aber welchen Weg hat er genommen?

Zeichnen Sie den Reitweg ein, wobei folgende Regeln gelten:

  • Der Start befindet sich in der obersten Zeile.
  • Start und Zielfeld sind verschieden.
  • Der Weg ist genau 49 Felder lang.
  • Der Weg muss horizontal oder vertikal zusammenhängen; er darf sich nicht selbst berühren oder kreuzen.
  • Die Zahlen im Diagramms geben an, wie viele Felder des Weges sich in horizontal, vertikal oder diagonal in Nachbarschaft der Zahl befinden.
  • Der Weg geht nicht durch Felder mit einer Zahl.

Der unsichtbare Reitweg

Panzersuche

Platzieren Sie drei Panzer aus 7 Feldern im Diagramm. Panzer können sich nicht berühren, auch nicht diagonal. Die Zahlen geben an, wieviele Panzerfelder sich in der entsprechenden Spalte oder Zeile befinden. In Feldern mit Zahlen befinden sich keine Panzerteile. Außerdem sind zwei andere Felder als leer markiert.

Eine Panzersuche

Leuchtturm-Battleships

Platzieren Sie die Flotte aus 10 Schiffen im Diagramm. Schiffe können sich nicht berühren, auch nicht diagonal. Die schwarzen Quadrate sind Leuchttürme. Die Zahlen geben an, wieviele Schiffsteile sich in der entsprechenden Spalte oder Zeile befinden. Schiffsteile können keinen Leuchtturm berühren, auch nicht diagonal.

Ein Leuchtturm-Battleships

Ungarisches Minesweeper

Finde im Diagramm die Position von Minen. Die Zahlen im Diagramm geben die Anzahl der benachbarten Minen an (einschließlich diagonal benachbarter Minen oder auf den Feldern mit Zahlen selbst). In den umrahmten Gebieten enthalten entweder alle Felder Minen oder keines.

Ungarisches Minesweeper

Kreis-Minesweeper

Im Diagramm sind Minen versteckt. Die Zahlen geben an, wie viele der benachbarten Felder (auch diagonal) eine Mine enthalten. Die Zahlenfelder selbst enthalten keine Minen. Finden Sie die Minen.

Beispiel:

Beispiel Kreis-Minesweeper

Puzzle:

Kreis-Minesweeper

Am richtigen Platz

Finde im Diagramm die Position der auf der rechten Seite gegebenen Flotte. Es gibt ein 4x1 Flugzeugträger, zwei 3x1 Kreuzer, drei 2x1 Zerstörer and 4 1x1 U-Boote. Die Zahlen im Diagramm geben die Anzahl der orthogonal benachbarten Schiffsteile an. (Diagonal benachbarte Schiffsteile zählen nicht.) Schiffe können den Rand des Diagramms berühren. Sie berühren aber andere Schiffe höchstens diagonal.

am richtigen Platz

Inhalt abgleichen