Kleine Sudoku-Varianten

8x8 und kleiner

Gleichheitsrokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit den Zahlen von 1 bis 6, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 3x2-Felder jede Zahl genau einmal vorkommt. Sowohl die Zahlen in den gelben Feldern als auch die Zahlen in den grünen Feldern müssen gleich sein.

Ein Gleichheitsrokudoku

24-Zellen-Rokudoku

Füllen Sie die Zellen des Diagrammes mit den Zahlen von 1 bis 6, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der vier umrahmten Dreiecke jede Zahl genau einmal vorkommt.

Beispiel:

Beispiel 24-Zellen-Rokudoku

Puzzle:

Ein 24-Zellen-Rokudoku

Buchstaben-Rokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 6, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 3x2-Felder jede Zahl genau einmal vorkommt. Die Zahlen werden dabei als Wörter geschrieben. In den mit Strichellinien umrandeten Paaren von Feldern ist die Gesamtzahl der Buchstaben jeweils gleich groß.

Ein Buchstaben-Rokudoku

Digital-Rokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit den Zahlen von 1 bis 6, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 3x2-Felder jede Zahl genau einmal vorkommt. Jede Zahl erscheint als LCD-Zahl wie unter dem Diagramm zu sehen. Teile einiger Zahlen sind bereits im Diagramm platziert.

Ein Digital-Rokudoku

Würfelaugen-Rokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit den Zahlen 1 bis 6, so dass in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 3x2-Felder jede Zahl genau einmal vorkommt. Jede Zahl erscheint als Würfelzahl wie unter dem Diagramm zu sehen. Teile einiger Zahlen sind bereits im Diagramm platziert.

Ein Würfelaugen-Rokudoku

Wort-Rokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 6, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 3x2-Felder jede Zahl genau einmal vorkommt. Die Zahlen werden dabei als Wörter geschrieben. Einige Buchstaben sind bereits gegeben.

Ein Wort-Rokudoku

Pfeil-Rokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 6, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 2x3-Felder jede Zahl genau einmal vorkommt. Die Zahlen in den Kreisen sind die Summe der Zahlen in den Feldern, durch die der von ihnen ausgehende Pfeil geht.

Ein Pfeil-Rokudoku

Doppelfeld-Sudoku

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 8, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der vier 2x2-Felder jede Zahl genau ein mal vorkommt. Die Zahl im oberen linken Dreieck eines Feldes ist stets kleiner als die Zahl im unteren rechten Dreieck.

Ein Doppelfeld-Sudoku

Würfel-Rokodoku

Füllen Sie das Diagramm mit geeigneten Würfelaugem. so dass jede Zeile, jeder Spalte und in jede der markierten Felder jede Augenzahl von 1 bis 6 genau einmal enthält.

Würfel-Rokudoku

1-2-3-Rokudoku

Füllen Sie das Diagramm mit Zahlen von 1 bis 3, wobei in jeder Zeile, jeder Spalte und in jedem der sechs 3x2-Felder die 1 einmal, die 2 zweimal und die 3 dreimal vorkommt.

Ein 1-2-3 Sudoku

Inhalt abgleichen